Mathenachhilfe – Heute: Die Abwrackprämie

Die Abwrackprämie ist Geschichte und sie kommt hoffentlich nicht wieder. Fünf Milliarden Euro wurden dafür in neun Monaten ausgegeben. Abgesehen davon, daß jedes Auto, das dieses Jahr gekauft wurde, nächstes Jahr nicht mehr gekauft wird, daß die alten Autos jetzt entweder in Afrika herumfahren oder tatsächlich in der Schrottpresse gelandet sind, fahren sie auch nicht mehr in die vielen kleinen Werkstätten, um repariert zu werden. Ein wirklich großer Wurf. Kein Wunder, wenn in einer Koalition der Partner immer noch Fünfjahrespläne und Wirtschaft nach Diktat in den Genen hat.

Was hätte man mit diesem Geld alles machen können! Zum Beispiel in die vielbeschworene Bildung stecken. Mit fünf Milliarden Euro könnte man 25 (!) Jahre lang 10 Prozent der besten Studenten ein vollumfängliches Stipendium bezahlen.