Die dummen Sozis können nicht rechnen

Es ist ja allgemein bekannt, daß das rotlinksgrüne Genossenpack nicht rechnen kann. die U-20%-Partei SPD  wünscht auf ihrer Webseite „Mit Schwung ins neue Jahrzehnt! Wir wünschen schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr.“ Dazu sehr originell ein Weihnachtsmann im roten Kostüm. Selten so gelacht. Nur blöd, daß das neue Jahrzehnt nicht am 01.01.2010 anfängt. Propaganda- und politbürohörig wie die Sozis nun einmal sind, hat niemand diesen Spruch überprüft.

Das neue Jahrzehnt kann ja nur dann anfangen, wenn das alte Jahrzehnt zu Ende gegangen ist. Das ist aber erst am 31.12.2010 der Fall. Das neue Jahrzehnt fängt erst am 01.01.2011 an. Aber sowas in rote Schrumpfhirne reinzubekommen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Aber große Politik machen wollen.

3 Gedanken zu „Die dummen Sozis können nicht rechnen

  1. bmad_93

    Haha da wundert sich einer wie blöd die Sozialisten sind und ist selbst der Dumme!^^ Das Jahrzehnt begann wie das neue Jahrtausend am 01.01.2000, das heisst genau 10 Jahre vor dem 01.01.2010! Ein Jahrzehnt geht immer vom Jahr 0 bis ende Jahr 9. Das sind ganz zufällig 10 Jahre! xD

    Also bevor du das nächste Mal die bösen Linken auslachst, schaltest du besser dein Hirn ein!!!

    Mit sozialistischen Grüssen

    BMad_93

    Gefällt mir

    Antwort
  2. prinzeugen Autor

    Gestern Autos anzünden und heute das Internet mit Blödsinn vollpinseln. Da es kein vollständiges Jahr 0 gab, kannst Du ja einmal gerne nachrechnen. Unsere julianische Zeitrechnung orientiert sich an der Geburt von Jesus Christus. Das Jahr 1 vor seiner Geburt endete an seinem Geburtstag. Also am 24.12.. Das Jahr 1 nach seiner Geburt begann am 1.1.0001. Das Jahr 0 existierte also nur vom 24.12.0000 bis 31.12.0000 und ist kein ganzes astrologisches Jahr.

    Wenn wir schon bei Geburtstagen sind: Adolf Hitler wurde übrigens am 20.04.1889 geboren. Nur so zur Abrundung Deiner Allgemeinbildung.

    Gefällt mir

    Antwort
  3. fargurd

    Wieso Autos anzünden? Mir ist von einem Fall bekannt, wo die Beschuldigte Dame allerdings wieder frei gelassen werden musste, weil sie nichts mit dem Fall zu tun hat. Wieso sind immer die Linken schuld, obwohl niemand verurteilt wird? Denn erst dann könnte man von Schuld sprechen, wenn man rechtskräfig verurteilt wurde. Vorher sind es Spekulationen und die helfen nicht weiter.

    Gefällt mir

    Antwort

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s