Von Vulkanasche und Wahrscheinlichkeiten

Sind denn jetzt alle Plemplem geworden? Wie oft bricht ein Vulkan in Europa aus? Wieso hyperventiliert jetzt unser Verkehrsminister und faselt von Handlungsbedarf und verbindlichen Meß- und Grenzwerten für Vulkanasche? Hat der nichts anderes zu tun? Der europäische Verkehrskommissar benimmt sich ähnlich dämlich und fordert Sachverständigengruppen, Kommissionen und allerlei Steuergelder verschlingenden Firlefanz. Der Verstand der Politik befindet sich auf dem Niveau von Neuntklässlern. Da spuckt mal ein popeliger Vulkan und schon drehen alle durch. Als sei das ab jetzt ein Normalzustand. Aber in Zeiten des Klimawahns und der allgemeinen Verblödung wundert mich sowas eigentlich nicht.

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s