Wer nichts kann, macht Politik. Linke natürlich

Als Paradebeispiel haben wir da unsere rote Andrea. Die Andrea Nahles von der SPD. Nach 20 Semestern Politik, Philosophie und Germanistik und etlichen Parteiämtern ist sie natürlich bestens qualifiziert, in der großen Politik mitzumischen und zu bestimmen, was gut ist für die Bevölkerung. Selbst hat sie noch nie einen Cent selber erwirtschaftet. Geld gab es immer reichlich für Sesselfurzerposten von der Partei und vom Steuerzahler für irgendwelche Abgeordnetenjobs. Ihr Mann, ein Kunsthistoriker, lebt ebenfalls als Leiter eines Museums von Zuschüssen aus der Steuerkasse.

Ist klar, daß solche Leute kein Bezug zum Geldverdienen haben, von Umverteilungs- und Enteignungsphantasien getrieben werden und keine Ahnung haben, was es bedeutet, Geld selber zu erwirtschaften. Aber das Volk bekommt eben die Abgeordneten, die es wählt. Selber schuld, wenn wir von solchen Pfeifen in den Untergang getrieben werden.

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s