Stuttgart 21: Aufstand unter stalinistischen Flaggen

Das Märchen vom aufmüpfigen Bürger kann getrost in die Tonne getreten werden. In Stuttgart demonstrieren linke Faschisten, die unterstützt von Medien und linksrotgrünem Polilikergeschmeiß eine Kraftprobe mit dem Rechtsstaat anzetteln. Unter den Fahnen stalinistischer Organsiationen rottet sich dort der Mob zusammen und mißbraucht sogar Kinder, um links- und grünextremistisches Gedankengut zu propagieren.

Tränengas und Gummiknüppel sind genau das, was dieses miese Pack verdient hat! Hackt die Bäume mitsamt den affigen Baumbesetzern um! Soziologen, grünfaschistische AktivistInnen, Gewerkschafter, Politikwissenschaftler, Lehrer, GenderforscherInnen und was weiß ich. Diese Leute spielen sich auf, als seien sie das Sprachrohr des Volkes. Keiner von diesem Demonstrantenpack ist demokratisch legitimiert. Jahrzehntelang war Zeit, gegen dieses Projekt zu mobilisieren. Oder unsere Volksvertreter entsprechend zu wählen. Nichts ist passiert. Aber jetzt die große Welle machen. Einige wenige meinen, für die schweigende Mehrheit sprechen zu dürfen.

>Stuttgart 21 und die Schuld der Lehrerschaft, der Medien, Grünen und Linken

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s