Archiv für den Monat Februar 2014

Brutaler Übergriff: Mutiger Retter wird am Zähringerplatz zusammengeschlagen

Hm. Zwei Männer, die eine Frau belästigen. Zwei Männer, die einen am Boden liegenden gegen den Kopf treten. Hört sich sehr nach zwei Schätzchen aus dem Orient an. Natürlich steht davon nichts in der Presse. Die Polizei sucht “einen Mann, rund 35 Jahre”. Journalisten, die sowas schreiben, machen sich schuldig. Es geht darum, die Täter zu finden. Nicht darum, politkorrektes Verhalten zu demonstrieren.

Konstanz –  Zwei Männer haben erst zwei Frauen beim Zähringerplatz angegriffen und dann einen Mann zusammengeschlagen, der ihnen helfen wollte.

Ein Mann, der am Mittwoch zwei Frauen am Zähringerplatz zur Hilfe geeilt ist, ist von zwei Männern zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei mitteilt, sah der 48-Jährige wie zwei Männer auf zwei Frauen einschlugen. Beim Versuch, ihnen zu helfen, schlugen sie ihn zu Boden, traten ihm gegen den Kopf und rannten davon. Die Frauen liefen ebenfalls weg.

Einer der Täter ist rund 35 Jahre alt, hat eine Halbglatze und trug eine auffallend blaue Jacke. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 07531/995-0 zu melden. Die Polizei sucht außerdem auch die beiden Frauen, die angegriffen wurden.

http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Brutaler-Uebergriff-Mutiger-Retter-wird-am-Zaehringerplatz-zusammengeschlagen;art372448,6734697