Studienversager ganz groß in Gegendarstellungen

Nese Erikli hat auf ganzer Linie im Zivilleben versagt und versucht es nun mit einer Parteikarriere. Der SÜDKURIER hat aufgedeckt, daß sie ihr Jurastudium abgebrochen hat. Erikli widerspricht dem und zwingt den SÜDKURIER zu einer Gegendarstellung:

Nese Erikli und ihr Werdegang

Im Wahlkreis Konstanz tritt Nese Erikli bei der Landtagswahl im März 2016 für die Grünen an, nachdem die Parteibasis sich für sie und nicht für den bisherigen Landtagsabgeordneten Siegfried Lehmann (Radolfzell) entschieden hatte. Erikli, 33 Jahre alt, interessierte sich schon als Schülerin für Politik. Sie verfolgt weiter ihr Jurastudium und hat es nicht abgebrochen, wie es in der gestrigen Ausgabe den Anschein erwecken konnte. Ihren Beruf gibt sie mit „Projektmanagerin in einer Konstanzer Kanzlei und Projektleitung Stiftungsmanagement in Zürich“ an. Die Redaktion berichtigt hiermit die Angaben in der Ausgabe vom 2. Juli und bittet um Entschuldigung. Erikli war bereits bei der Bundestagswahl 2013 die Kandidatin der Grünen für den Wahlkreis Konstanz. (rau)

So sind sie, die GrünInnen! Das ist typisch für linke Aktivisten: Sie versuchen über die politische Abkürzung finanziell dahin zu kommen, wo sie aufgrund ihrer Qualifikation niemals hinkommen würden!

Hier: http://www.suedkurier.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/Fuer-die-Landtagswahl-2016-werden-Platzhirsche-verdraengt-Lehmann-nicht-der-einzige-Fall;art417930,7975781

Und hier: https://prinzeugen.wordpress.com/2015/07/02/studium-abgebrochen-kein-beinbruch-geh-zu-den-gruninnen/

Bei all der Nazihatz wird gerne vergessen, wie Türken zu den faschistischen Grauen Wölfen stehen! Unsere Ministerin für türkisch-islamische Angelenheiten Bilkay Öney steht ja familiär den Grauen Wöfen nahe. Aber darüber berichten die Medien nicht!

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s