Wo ist das Pack?

Sehr lustig: Eine leicht zurückgebliebende Ministerin von der SPD, die noch nie gearbeitet hat, wird von einem minderbegabten Studenten von der Linkspartei, der nie arbeiten wird, eingeladen, um zum Thema Arbeit und schlaraffenlandmäßge Versorgung von Leuten, die ihr Leben lang nie gearbeitet haben, zu sprechen. Angekündigt, wird diese Kabarettveranstaltung auf einer Internetseite, die von Leuten gemacht wird, die auch noch nie gearbeitet haben. Einig sind sie sich aber alle: Ihre eigene Nutzlosigkeit soll gefälligst von Leuten bezahlt werden, die arbeiten gehen.

http://anonymouse.org/cgi-bin/anon-www_de.cgi/http://www.seemoz.de/lokal_regional/gut-leben-von-arbeit-und-rente-nicht-in-deutschland/

Ein Gedanke zu „Wo ist das Pack?

  1. MURAT O.

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt und kommentierte:
    Eine leicht zurückgebliebende Ministerin von der SPD, die noch nie gearbeitet hat, wird von einem minderbegabten Studenten von der Linkspartei, der nie arbeiten wird, eingeladen, um zum Thema Arbeit und schlaraffenlandmäßge Versorgung von Leuten, die ihr Leben lang nie gearbeitet haben, zu sprechen

    Gefällt mir

    Antwort

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s