Mann von „Männern“ überfallen – Na, klingelt’s?

Diesesmal halten sich der SÜDKURIER und der Polizeibericht politisch korrekt zurück. Dabei spricht das Muster Bände: Mehrere „Männer“ fordern den Geldbeutel, das Opfer wird nach anfänglicher Weigerung zusammengeschlagen und erhält Kopftritte („Mit einer Kopfverletzung fanden Zeugen (…) einen am Boden liegenden 52-jährigen Mann.“). Die Gruppe nimmt den Geldbeutel und kommt wieder, um unter Gewaltandrohung das immer noch am Boden liegende Opfer zur Herausgabe der PIN zu zwingen. Also: Rudel, Kopftritte und hemmungslose Gewalt = Moslems / „junge Männer“. Ich verwette meinen Hof, dass es so war!

Natürlich sind beim Südkurier und bei der Hegaupresse die Kommentarfunktionen ausgeschatet. Das eindeutigste Indiz, dass Schätzchen und Fachkräfte aus dem Orient die Täter waren! Und weil die Presse nicht das berichten will, was nicht sein darf, macht die Presse sich mitschuldig!

SÜDKURIER:  http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/singen/52-Jaehriger-in-Singen-ueberfallen-und-schwer-verletzt;art372458,8202089

HEGAUPRESSE: http://www.hegaupresse.de/raub-in-singen/

Polizeibericht: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3139809

 

 

5 Gedanken zu „Mann von „Männern“ überfallen – Na, klingelt’s?

  1. Seelenverwandter

    Hallo mein Seelenverwandter, ich habe dich in meinem Blog erwähnt und würde mich freuen, über regen Kontakt und Austausch. Wir verfolgen gemeinsame Ziele und das ist gut so. Gruß für ein linkenfreies Deutschland

    Gefällt mir

    Antwort
  2. jojo471160

    Zeitungen werden gekauft, also liegt es an den Lesern, die so etwas tolerieren in dem sie solche „Blätter“ kaufen.
    Es müssen Burgerwehren aufgestellt werden, die so etwas verhindern werden.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. prinzeugen Autor

      Deswegen befinden sich die Auflagen nahzu aller Mainstreamzeitungen im Sinkflug. Aber die Volkserzieher in den Redaktionsstuben haben schon eine Idee: Eine Art GEZ-Zwangsabgabe für Zeitungen, die die korrekte Meinung abdrucken!

      Gefällt mir

      Antwort

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s