Grüne fordern Extrazelte für transsexuelle Flüchtlinge!

Nach 4.000 Kilometern auf Stöckelschuhen kann man natürlich etwas Komfort erwarten. Außerdem wissen dann die grünen Schwulen, an welches Zelt sie nachts klopfen können. Und die anderen Islamis wissen, welche Zeltbewohner sie an Baukränen aufhängen können. Demnächst kommt dann noch das Extrazelt für Kinder, damit die grüne Pädophilenfraktion auch auf ihre Kosten kommt.

Extrazelte für Trannies!

Extrazelte für Trannies!

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s