Luxusunterkünfte für Asylbetrüger in Litzelstetten

In den vergangenen Jahren wurden mehrfach Bauanträge von Eigentümern zum Bau von Eigenheimen auf Grundstücken an der Einfahrt nach Litzelstetten abgelehnt, weil das Gelände bisher als schützenswerte Grünzäsur ausgewiesen war und für das Gebiet kein Bebauungsplan existiert. Jetzt nutzen einige Grundstückseigentümer auf der Basis einer neuen Gesetzeslage die Gunst der Stunde und wollen dort Anschlussunterkünfte mit Seeblick für Flüchtlinge errichten. Die geplanten Wohnblocks passen nicht in das Ortsbild und verbauen eine Naturfläche, die den Besuchern an der Einfahrt von Litzelstetten einen wunderschönen Blick auf den See und die Insel Mainau geboten hat. Völlig unverständlicherweise hat der Ortschaftsrat von Litzelstetten das Vorhaben befürwortet.

http://www.loh-blick.de

 

Ein Gedanke zu „Luxusunterkünfte für Asylbetrüger in Litzelstetten

  1. Klabautermann

    Kann es sein, daß die Grundstücke eben einen kleinen Teil der Ortschaftsräte

    gehören, die sich einen satten Gewinn aus der INVASION erhoffen ???

    Geld stinkt nicht !!!

    Es ist doch egal wenn man mal ein bisschen charakterlos ist.

    Gefällt mir

    Antwort

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s