Wozu ein Frauencafe für Flüchtlingsfrauen, wenn doch nur junge Männer kommen?

Sie überschlagen sich ja im Schwachsinn, wenn es um Flüchtlinge geht. Also um die islamischen Invasoren, die hier nur die Hand aufhalten, vergewaltigen, mit LKW in Weihnachtsmärkte fahren, morden, messern und randalieren. Aber das will ja niemand wahr haben. Also lebt man weiterhin in der rosa Scheinwelt und ist von sich selbst besoffen, vor lauter Gutheit. Der Südkurier berichtet stolz von einem „Mädelscafé für Flüchtlingsfrauen“. Als ob Frauen unter den den Flüchtlingen sind. Vielleicht mal ein oder zwei. Jeden Tag kommen eintausend Invasoren ins Land. Junge, kräftige Männer, die hier bald einen Bürgerkrieg anzetteln werden. Und in Konstanz machen zwei verblödete Weiber ein Cafe für Flüchtlingsfrauen auf.

http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Duo-gruendet-Maedelscafe-fuer-Fluechtlingsfrauen-und-Deutsche;art372448,9194016

2 Gedanken zu „Wozu ein Frauencafe für Flüchtlingsfrauen, wenn doch nur junge Männer kommen?

  1. Klabautermann

    Beim ersten Treffen wurden ja auch Begleitpersonen eingeladen. Es kamen Mütter mit

    einem 8 Monate altem Kind. Die Älteste Teilnehmerin war 52 Jahre.

    Die zwei Gutmenschen – Trullas haben auf die Kinder aufgepasst und die Frauen der

    INVASOREN haben sich auf arabisch unterhalten.

    Merken die Gutetesten nicht, daß sie nach Strich und Faden von Denen verarscht werden ???

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Klabautermann

    Warum merken die Guten nicht, daß die Moslem – Weiber uns als Dienstleister betrachten ?
    Sind wir schuld, daß die auf der Flucht sind ?
    Nur Reiche können sich eine Flucht nach Europa leisten !!!

    Gefällt mir

    Antwort

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s