Archiv für den Monat Februar 2018

Klausurtagung auf der Mainau für die Damen und Herren Nichtsnutze! Für 8.000 EUR!

Sie fahren also vornehm auf die Mainau. Zu einer Klausurtagung. Und zwar zum Thema finanziell abgekacktes Bodenseeforum. Eine Klausurtagung ist eine Tagung unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Dazu auf die Mainau? Es gibt im Rathaus und in der Verwaltung genug Räumlichkeiten, in denen der ganze Gemeinderat locker Platz hat und wo man die Türen von innen zuschließen kann. Auch im Bodenseeforum sollte wohl Platz genug sein. Anstatt sich vollzufressen, können die Herren Räte ja auch zum Edeka rüberlaufen oder im Ziegelhof zu Mittag essen. Andere arbeiten auch den ganzen Tag und brauchen kein Chi-Chi-Catering. Die Uni bietet übrigens auch günstige Räume. Da können die Räte sogar für schmales Geld in der Mensa essen. Aber nein, es muß ja die Mainau sein! Für 8.000 EUR!

https://www.uni-konstanz.de/veranstaltungsmanagement/veranstaltungsorganisation/die-universitaet-als-veranstaltungsort/raeume/#c238226

https://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Debatte-im-Gemeinderat-Am-Bodenseeforum-soll-der-Blick-jetzt-nach-vorne-gehen;art372448,9631393

Konstanzer Ausländer, Kinder, Studienabbrecher und sonstige Knallaffen entscheiden jetzt über Deutschland

Der Berg kreißte und gebar eine halbtote Maus namens GroKo, die mit der Zange aus Merkels Geburtskanal geholt werden musste. Noch ist nicht gesichert, ob das Spätchen, Produkt einer überlangen, ungewollten Schwangerschaft, die nächsten Wochen überleben wird. Die SPD-Mitglieder werden darüber entscheiden, ob die lebenserhaltenden Systeme, von dem die Missgeburt am respirieren gehalten wird, weiterlaufen dürfen oder kurzerhand abgeschaltet werden.

Wer kann SPD Mitglied werden?

Da lohnt es sich, mal genau hinzusehen, wer alles SPD-Mitglied werden kann. Dabei fallen einem zwei Merkwürdigkeiten auf: Das Mindestalter für eine Mitgliedschaft in dieser Partei liegt bei 14 Jahren und die deutsche Staatsangehörigkeit ist nicht erforderlich.

Die SPD Konstanz hat schon ziemlich seltsames Personal im Vorstand. Was die dann für Mitglieder haben, ist wohl noch gruseliger. Die bestimmen nun, wie es mit Deutschland weitergeht. Ein großer Lacher an die Blinden von der CDU: Ihr habt wie immer schön brav die CDU gewählt und bekommt nun feinste rote Politik: Mehr Migranten, mehr Vergewaltiger, mehr Messerstecher, mehr Steuern, mehr Arbeitslosigkeit und weniger Sicherheit! Viel Spaß! Badet es aus!

https://prinzeugen.wordpress.com/2017/01/15/spd-konstanz-fuer-eine-angenehme-gremienkarriere-verraten-sie-den-kleinen-weissen-mann/

http://www.pi-news.net/2018/02/spd-mitgliederentscheid-auslaender-entscheiden-ueber-deutschland/

 

Der Rote Reile von der roten Shithole-Partei und vom roten Shithole-Magazin will den roten RAF-Freund Nix am Theater behalten

Weil der dumpfrote Reile nicht will, daß sein von Steuergeldern fettgestopfte Kumpel Nix die Stadt verlassen muß, macht er gerade ein Riesentamtam. Der Nix soll endlich gehen und seine Theaterbude am besten dichtmachen! Jede Theaterkarte wird mit 100 EUR aus der Stadtkasse bezuschußt! Sollen diejenigen, die den Nix und das Theater behalten wollen und so eifrig da rein gehen, endlich ihr Vergnügen selbst bezahlen.

https://prinzeugen.wordpress.com/2014/12/07/christoph-nix-der-raf-sympathisant/

Aufruf zur Freilassung der letzten Gefangenen aus der RAF – Eine Erklärung zum 9. November 1999. Unterschrieben von Christoph Nix:
http://www.trend.infopartisan.net/trd1299/t181299.html