Seemoz-Redaktion: Alte weiße Männer unter sich

Linker Heudubbel

Linker Heudubbel

Der ungebildete und  linksversiffte Stinkstiefel Reile keift ja immer gleich los, wenn es um Frauenquoten geht. Frauenquoten im Gemeinderat und auf der Kandidatenliste garantieren ihm das Fernbleiben unliebsamer Konkurrenz. Denn wer mit Hilfe feminstischer Parolen Konkurrenten von der Liste drängt, ist ein ganz Gewiefter. Weiß er doch, daß im Zeitalter der Totalverblödung ihm dafür auch noch wohlwollender Applaus sicher ist. Doch wie sieht es in der Seemoz-Redaktion aus? Wie ist es mit diesem journalistischen Güllekübel bestellt? Da ist Reile unter Seinesgleichen: Alte, weiße und herrische Männer. Ausländer? Null Prozent. Migrationshintergründler? Null Prozent. Frauen? Null Prozent. Schwule? Offiziell null Prozent. Keine Frauenquoten! Keine Migrantenquoten! Also ziemlich nazimäßig. Grundsätzlich sind Deutschlands Redaktionen noch ziemlich rein. Im Schnitt hat ungefähr jeder Fünfzigste dort einen Migrationshintergrund. Außerhalb der Redaktionen ungefähr jeder Vierte.

6 Gedanken zu „Seemoz-Redaktion: Alte weiße Männer unter sich

  1. Klaus Richter

    Lieber Eugen Prinz,

    es ist mir außerordentlich unangenehm, den Ausführungen in dem Artikel, zumindest teilweise zu widersprechen. Holger Reile ist nach Selbstdarstellung auf der Webseite von den Linken in Konstanz eine Stadträtin (http://die-linke-konstanz.de/stadtraetinnen/). Somit können folgende Quoten erfüllt werden:
    Alte, weiße und herrische Männer. – ja (je nach Tagesform des sozialen Konstrukts)
    Ausländer? – jain (jeder ist Ausländer- irgendwo!)
    Migrationshintergründler? – jain (siehe oben)
    Frauen? – ja (s.o. „stadträtinnen“)
    Schwule? -ja (nach den Beiträgen im Blog).
    Demnach ist ein Dementi und eine Entschuldigung bei Herrn Reile das Mindeste.
    Bemerkenswert ist vielleicht noch, dass der Redakteur Koch, noch zwei-drei Wochen nach seinem Dahinscheiden in der seemoz (bei „wir über uns“) als Redakteur geführt wurde.
    Jetzt haben sie ihn endlich in die Hölle fahren lassen.
    „Gute Fahrt und komme nie wieder!“

    Liken

    Antwort
      1. Klabautermann

        Na das ist mal eine super – Heiße Braut.
        Für das Alter sieht Frau Reile aber noch recht knackig aus.
        Wann wurde das Foto gemacht ???
        Vor dreißig Jahren ???

        Liken

  2. Klabutermann

    Gibt es in Konstanz und Umgebung einen versiffteren Dödel als Reile ???
    Er hält sich durch geschickte Schachzüge alle Konkurrenz vom Leibe.
    Frage. Warum gibt es keinen blöderen in Konstanz ???
    Reile ist Marktführer.

    Liken

    Antwort
  3. Klabautermann

    Reile hält sich für einen Volksaufklärer.
    Dabei ist er nur ein Niveauloser Tiefflieger der uns allen Ernstes seinen
    Erguss an Dreck vorgekaut hinwirft.
    Und dieser Gartenzwerg hält sich für wichtig !!!
    Was wäre die Welt ohne Reile ???
    Bestimmt schöner !!!

    Liken

    Antwort

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s