SÜDKURIER = LÜCKENKURIER

Hier das Bild, das der Südkurier von den Schmierereien am Bürgerhaus in Stockach zeigte. Wohlwollend berichtet er vom mutigen Widerstand und nennt den hysterischen Mob „friedlich“:

Gewalt gegen Andersdenkende

Gewalt gegen Andersdenkende

Hier die ganze Wahrheit. Es zeigt, wer dort rumgeschmiert hat: Verehrer der kommunistischen Ideologie. Einer Ideologie, die rund 100 Millionen Menschen das Leben gekostet hat. Diese Leute gehen wie einst Hitlers SA auf die Straße und schlagen alles kurz und klein, was nicht in ihren Kram passt. Wohlwollend begleitet von der Presse und den Altparteien.

Kommunistische Gewalttäter

Kommunistische Gewalttäter

 

 

2 Gedanken zu „SÜDKURIER = LÜCKENKURIER

  1. Klabautermann

    In der Bodensee – Prawda – Ausgabe Stockach berichten (eph/nik).
    Die Personen, die diesen Bericht gesudelt haben, erhielten sicherlich
    die Fachbestätigungen von Neckermann.
    Mit einer seriösen Berichterstattung hat dies Garnichts zu tun.
    Nur billige Häme. Kein Bezug auf die Sachbeschädigung und das
    Recht einer Partei eine Veranstaltung ab zu halten.
    In meinen Augen war der Aufzug der Hobby – Kommunisten ein
    später Karnevalsumzug.
    Natürlich mit Bierflasche.

    Liken

    Antwort

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s