Schlagwort-Archive: Homosexuelle

Grüne und der Islam: Können nicht genug davon kriegen. Auch Till Seiler ist ganz vernarrt in diese faschistische Polit-Religion!

Das grüne Schreckgespenst

Das grüne Schreckgespenst

Nicht nur Adolf Hitler war begeistert vom Islam. Die islamische SS-Division „Hanschar“ und der ganze mohamedanische Glaubenskult wurden ja ausdrücklich von Goebbels und Hitler gelobt. Nicht verwunderlich, daß die Grünen auch ganz vernarrt in den Islam sind. Verbieten, befehlen und bestrafen sind grüne Kernkompetenzen. Till Seiler, das homosexuelle Lehrerchen, will ja wieder in den Gemeinderat. Nicht als Nachrücker, sondern gleich rein. Gibt ja ab diesem Jahr 700 EUR! Die greift er doch gerne faul ab. Der Wähler sollte aber wissen, daß Till Seiler sich sehr mit Papstschmähungen hervorgetan hat. Er hasst das Christentum. Dafür liebt er umso mehr den Islam. So sehr, daß er unbedingt Islamunterricht an den Schulen will.

Hier:

Seiler: „Wir unterstützen den Ausbau des Islam-Unterrichts“

https://gruene-rielasingen-worblingen.de/aktuelles/news-detail/article/resolution_zur_schulpolitik/

Weiß der denn nicht, daß bei Einführung der Scharia er einer der ersten wäre, die am Baukran enden? In einem guten Dutzend islamischen Ländern steht auf Homosexualität die Todesstrafe. In 70 weiteren islamsichen Ländern steht auf Homosexualität langjährige bis lebenslängliche Kerkerhaft. Für Äußerungen über den Islam, wie Till Seiler sie über die katholische Kirche von sich gibt, würde er auch aufgehängt werden. Aber den Grünen geht die Islamisierung Deutschlands nicht schnell genug!

Schwule aufhängen im Iran

 

 

Die Zukunft von Till Seiler in Germanistan

Die Zukunft von Till Seiler in Germanistan